Berichte

11. Darmstädter Knastmarathon

Eigentlich ist unser Vereinsmitglied Holger Hedelt ein ganz lieber Mensch. Aber am 21. Mai 2017 ging er für einen Tag in den “Knast”.

Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass Holger nichts angestellt hat. Vielmehr war er für einen Marathon gemeldet.

Bereits zum 11. mal ging es für maximal 150 Teilnehmer(innen) über 24 Runden die Gefängnismauern der JVA Darmstadt entlang über eine Strecke von insgesamt 42,2 Kilometer.

Holger benötigte für diesen Lauf 3 Stunden und 23 Minuten.

Wir sind froh, dass Holger wieder “draußen” ist und gratulieren ganz herzlich !!!

Powerman St. Wendel

Am 21. Mai 2017 fand bei optimalen Bedingen der Powerman Duathlon in St. Wendel im schönen Saarland statt.

Angeboten wurden eine “Mitteldistanz” über 10 Kilometer Laufen, 60 Kilometer Radfahren und nochmals 10 Kilometer Laufen sowie eine Sprintdistanz über 5 Kilometer Laufen, 20 Kilometer Radfahren und nochmals 5 Kilometer Laufen.

Über die Sprintdistanz haben sich unsere beiden Vereinsmitglieder Matthias Vakalopoulos und David Svoboda gekämpft.

Beide erwischten einen absoluten Supertag und erreichten das Ziel als 1. und 2. der Altersklasse.

Matthias benötigte insgesamt 1 Stunde, 33 Minuten und 49 Sekunden.

David kam gut vier Minuten später ins Ziel. Er benötigte 1 Stunde, 39 Minuten und 59 Sekunden.

Die Gesamte Abteilung gratuliert herzlich !!!

17. Heilbronner Trollinger Marathon

Am 07. Mai 2017 fand bei nasskühlem Wetter der 17. Trollinger Marathon und Halbmarathon statt. Die wunderschöne Strecke, die die Athleten durch die Weinberge im Heilbronner Umland führt, lockte wieder zahlreiche Athleten an die Startlinie. Auch unser Vereinskamerad Holger Hedelt durfte hierbei nicht fehlen.

In 3 Stunden und 38 Minuten legte er die 42 Kilometer zurück. Mit dieser Zeit belegte er einen hervorragenden 25. Platz in seiner Altersklasse.

Was mit den beiden Flaschen Trollinger Wein passiert ist, die Holger für seine Leistung erhalten hat, konnte bis Dato allerdings noch nicht herausgefunden werden.

Die gesamte Abteilung gratuliert ganz herzlich !!!

11. Globus Marathon St. Wendel

Normalerweise rennt unser Vereinsmitglied Holger Hedelt ja über längere Strecken und nimmt einen Marathon vielleicht ins Rahmenprogramm mit auf.

Vergangenes Wochenende startete er allerdings beim St. Wendeler Marathon – jedoch nicht um seine selbst gesteckten Ziele zu erreichen, sondern um anderen eine Unterstützung für eben solche Ziele zu sein.

Holger startete als Pacemaker mit einer Zielzeit von 3:45 Stunden.

Mit einer Endzeit von 3:43 Stunden hat er die Vorgaben der Veranstalter somit mehr als erfüllt. Zwei Minuten Abweichung auf 42 Kilometern ist eine starke Leistung.

Zahlreiche “Mitläufer” haben sich zwischenzeitlich bei Holger bedankt. Somit scheint er einen tollen Job gemacht zu haben.

Holger, wir sind stolz auf Dich !!!

32. Haspa Marathon Hamburg

Bei nicht ganz optimalen Bedingungen fand am Sonntag, 23. April 2017 die 32. Auflage des Hamburger Marathons statt. Mit dabei war auch unser Vereinskamerad Michael Kappel.

Michael hatte sich lange und intensiv auf diesen Event unter strenger Einhaltung seiner Trainingspläne vorbereitet.

So lies er sich auch am eigentlich Wettkampf nicht mehr beirren. Die bezaubernde Kulisse Hamburgs schaffte es nicht, Michael aus seinem Rhythmus zu bringen.

In stoischen 3 Stunden und 17 Minuten überquerte er in persönlicher Bestleistung die Ziellinie.

Die Abteilung gratuliert ganz herzlich und wünscht Michael nach all den Strapazen noch aufregende Tage in Hamburg.